Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Neuigkeiten

Bürgerforum am 10. Oktober 2019 in Waldshut

am 10. Oktober um 18.30 Uhr fand in der Stadthalle Waldshut der öffentlichen Auftakt zum Beteiligungsverfahren statt. Vertreter der Gemeinde (Dr. Frank, OB Waldshut) und des Kreises (Dr. Kistler) luden zusammen mit der DEGES, unter der Regie von Zebralog ein. An diesem Abend wurde dargelegt, welche Aufgaben die DEGES in Bezug auf die A98, Bauabschnitt 8/9 wahrnimmt, was der Status des Projektes ist, und wie die Bürgerbeteiligung ablaufen soll. Im laufenden Jahr wurde mit den Umweltgutachten für den Trassenkorridor begonnen, sowie die aktuelle Verkehrssituation untersucht. Die Bürgerbeteiligung fand mit dieser Veranstaltung einen Anfang und wird in den Planungswerkstätten fortgesetzt werden. Die Planungswerkstätten geben Rückmeldung zu den laufenden Planungen aus Sicht der Region. Diese ist vertreten durch: 10 geloste Bürgerinnen und Bürger, Landratsamt Waldshut, Regionalverband Hochrhein-Bodensee, Städte und Gemeinden, Wirtschaft (IHK, Kreishandwerkerschaft), Umweltverbände, Forstbetriebsgemeinschaften, Landwirtschaftsverbände, Bürgerinitiativen, Petition Abfahrt Hauenstein, Rapp Regioplan, und der DEGES, als Vertreter der Auftragsverwaltung. Die Präsentation des abends, sowie weitere Details finden Sie auf den Projektseiten der DEGES. Ein kurzes Video der Veranstaltung finden Sie beim SWR

Datenschutzerklärung

Lieber Besucher,

hier möchten wir Sie darüber aufklären, welche Daten durch diese Webseite erfasst und in welcher Weise sie genutzt werden.

1. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, KEINE Cookies zu verwenden.

2. Die Log-Datei dieses Systems ermöglicht uns eine statistische Auswertung des  
    Besucherstroms in anonymisierter Weise.

Wir sind nicht in der Lage und auch nicht bestrebt, Kenntnis von der vollständigen IP-Adresse zu erlangen oder gar zu speichern.

Die Log-Datei enthält folgende Informationen:

    - Unvollständige IP-Adresse (die ersten 9 Ziffern), z.B. (87.176.138.0 - -)

und die dieser IP-Adresse zugeordneten Daten:

    - Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs [22/May/2018:22:27:06 +0200]

    - Geladene Information, z.B.(GET /images/border-none-bottom-right.png HTTP/1.0" 200 83         "http://www.pro-basistunnel.de/css/style.css")

    - Verwendeter Web-Browser und Betriebssystem, z.B. ("Mozilla/5.0 (X11; Ubuntu; Linux x86_64;         rv:52.0 Gecko/20100101 Firefox/52.0").

    - Aufgerufene URL, z.B. (www.pro-basistunnel.de)

3. Sollten Sie mit uns in Kontakt treten, werden wir die von Ihnen erhaltenen Informationen
    selbstverständlich vertraulich behandeln und nicht ohne Rückfrage und Freigabe weitergeben.

4. Die von uns erhobenen Daten dienen ausschließlich

   a) zur Korrespondenz (E-mail, Name, Vorname, evtl. Telefonnummer und Adresse)

   b) zur Mitgliederverwaltung (Kontodaten zwecks Einzug des Mitgliedsbeitrags)

5. Die Löschung der persönlichen Daten erfolgt bei Erlöschen der Mitgliedschaft.

 

Bei Fragen oder Wünsche stehen wir Ihnen unter admin@pro-basistunnel.de gerne zur Verfügung.